Kameratasche - F-ZWO-ACHT - Fotografie
21758
page-template-default,page,page-id-21758,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Meine Kameratasche ist eigentlich ein Fotorucksack. Hier stelle ich Euch mein Equipment vor. Ich habe nicht immer alles dabei sondern Rüste mich immer für den nächsten Einsatzzweck. Einige der Sachen sind jedoch stetig im Rucksack. Die einzelnen Sachen möchte ich auf dieser Seite näher bringen.


Kata KT DL-3N1-33 DL

Der Fotorucksack ist ein Kata KT DL-3N1-33 DL. Neben (momentan) ausreichend Platz für das Fotoequipment bietet er Platz für einen Laptop sowie ein Fach für diversen Kleinkram. Die flexible Art ihn zu tragen macht ihn für mich trotz seiner Größe zu einem Allrounder. Die Abmessungen entsprechen momentan auch der Handgepäckgröße für Flüge. Eine Regenhülle hilft bei schlechtem Wetter.

Amazon


Nikon D750

Das Herzstück der Ausrüstung. Bis vor kurzem hatte ich noch eine Nikon D300 im Rucksack, die jetzt einer Nikon D750 weichen musste. Ich werde hier im Blog sicher über die Erfahrungen mit dieser neuen Kamera berichten.

Amazon

AF-S NIKKOR 24–70 mm 1:2,8G ED

Mein zu 90% immer-drauf-Objektiv. Universell einsetzbar und verhältnismäßig lichtstark. Noch die alte Version ohne VR.

Amazon

AF-S VR Zoom-Nikkor 70–300 mm 1:4,5–5,6G IF-ED

Schon seit vielen Jahren mit dabei. Erstaunlich gute Optik zu einem akzeptablem Preis.

Amazon

Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G

Klein aber OHO. Leider nur für DX geeignet und somit nach dem Umstieg auf Vollformat nur noch bedingt zu benutzen. Hier muss bei Zeiten ein adäquater Ersatz her.

Amazon

Sigma 10-20 mm F4,0-5,6 EX DC HSM-Objektiv

Einen Großteil der Landschaftsaufnahmen habe ich an meiner D300 mit diesem Objektiv gemacht. Auch hier muss nun dringend ein Ersatz für die Verwendung an Vollformat her.

Amazon

Nikon SB-800 Blitzgerät

Ein solides Blitzgerät mit Master/Slave Optionen für Nikon CLS.
Scheinbar sind nur noch Nachfolger zu bekommen.

Amazon

Weiteres Zubehör

Manfrotto 055XPROB Stativ

Ein tolles Aluminium-Stativ mit vielen Möglichkeiten und ein guter Kompromiss aus Stabilität und Gewicht. Die umlegbare Mittelsäule lässt die Kamera fast auf den Boden runter. Der Nachfolger ist jetzt das Manfrotto 055XPRO3.

Amazon

Cullmann Magnesit 40190 Kugelkopf mit Schnellwechselplatte

Als Kugelkopf nutze ich den Cullmann Magnesit 40190 30nM Kugelkopf. Dieser hat einen butterweichen Einstellmechanismus und hat die Kamera inklusive Batteriegriff und Objektiv immer zuverlässig in Position gehalten.
Dazu nutze ich die Cullmann 40450 Magnesit Schnellkupplungs-Einheit L

Panosaurus 2.0, sphärischer Multirow Panoramakopf

Der Panosaurus ist ein solider aber einfacher Panoramakopf, der für meine Zwecke bisher immer ausreichte. Die Einstellung ist etwas fummelig, aber da ich nicht ununterbrochen Panoramen schieße vom Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar.

Amazon

Solmeta N2 GPS

Ein GPS-Modul inklusive Kompass. Dieser kleine nützliche Helfer zeigt mir zuverlässig wo ich die Fotos aufgenmommen habe. Die GPS-Koordinaten werden direkt in die EXIF-Daten des Bildes geschrieben.

Kabelfernauslöser mit Timer

Auch wenn die Kamera eine Intervallaufnahmefunktion hat nutze ich einen externen Selbstauslöser mit Timer-Funktion. Dieser ist in bestimmten Situationen flexibler einsetzbar. Gerade auch was extreme Langzeitbelichtungen angeht.

Yongnuo RF-602 Funkauslöser

Der Yongnuo Funk-Fernauslöser ist vielseitig einsetzbar. Sei es zur Fernauslösung der Kamera oder zum entfesselten Blitzen (man muss nur das passende Kabel nutzen). Die Reichweite ist gut und die Empfänger nutzen handelsübliche AAA-Batterien.

Amazon